AGB

Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Lenz Sportnahrung(nachfolgend Supp-Shop genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Lieferbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Vereinbarungen, Ergänzungen sowie Abreden, Zusicherungen und ähnliches sind nur verbindlich, wenn Supp-shop sie schriftlich oder in Textform bestätigt und in diesem Fall nur für die Bestellung, für die sie vereinbart wurden. Supp-Shop widerspricht ausdrücklich etwaigen Einkaufsbedingungen des Kunden.

Preise

Die in den Preislisten angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, das heißt sie enthalten die derzeit gültige gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Alle Preise sind ohne Gewähr und haben bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste Gültigkeit.

Bestellungen

Bestellungen erfolgen in Anerkennung dieser AGB. Sie können online per Warenkorbsystem, schriftlich per Post, E-Mail oder telefonisch an uns gerichtet werden. Bestellungen können nur bearbeitet werden, wenn Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail richtig angegeben wurden. Auf jede Bestellung erfolgt eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Lieferbedingungen

Die Lieferung im Inland erfolgt per Vorauskasse, Sofortüberweisung.de


Verwendungszweck: Bestellnummer + Kundenname.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 bis 5 Tage nach Eingang des Rechnungsbetrages bzw. der Bestellung. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen und von uns nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt.

Fracht- und Lieferkosten

Einen Überblick der Fracht und Lieferkosten erhalten Sie hier

Widerrufsrecht

iderrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Anschrift:

 

Lenz Sportnahrung, Ebertussstraße 3a / Seitenhaus , 15234 Frankfurt /Oder

E-Mail: info@supp-shop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Gewährleistung

Supp-Shop behält sich handelsübliche und/oder technische Abweichungen von Internet- und Prospektabbildungen vor. Abweichungen hinsichtlich Farbe, Zusammensetzung (Rezeptur), Geschmacksrichtung, Modell oder Gewicht gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsansprüche aus. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind Fehler, die durch Beschädigungen oder falsche Bedienung durch den Vertragspartner oder Dritte verursacht werden sowie Mängel, die durch Überbeanspruchung oder nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch entstehen. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen. Gegenüber Supp-Shop beschränken sich die Gewährleistungsansprüche zunächst aus ein zweimaliges Recht zur Nachbesserung oder auf Ersatzlieferung. Supp-Shop steht ein Wahlrecht zu. Bei Nichterfolgung der Ersatzlieferung oder Nachbesserung kann der Vertragspartner die Herabsetzung der Vergütung oder die Rückabwicklung des Vertrages verlangen.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern. Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Für den Fall, daß ein Lieferant von uns trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht mehr liefert und dies zu einem von uns unverschuldeten, nicht nur vorübergehenden Leistungshindernis führt, sind wir zum Rücktritt berechtigt. Im Falle des Rücktrittes werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

Die Supp-Shop.de Website dient ausschließlich zur Information der angebotenen Produkte. Bei allen von uns angebotenen Produkten handelt es sich um Nahrungsergänzungen und keine Arzneimittel. Die Einnahme und Anwendung sämtlicher Produkte erfolgt auf eigene Gefahr. Keines der aufgeführten Produkte ist zur Behandlung, Diagnose, Heilung, Vorbeugung oder bestehenden Krankheiten gedacht. Es werden keine medizinischen Auskünfte erteilt. Die Verwendung eines Produktes, sollte nicht ohne vorherige Konsultation eines Arztes eingenommen werden. Dies gilt besonders, wenn Sie sich zurzeit in ärztlicher Behandlung befinden und regelmäßig Medikamente oder andere Hormonpräparate einnehmen.Lesen Sie bitte alle Produktbeilagen und Verzehrempfehlungen sorgfältig durch, überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis und wenden Sie sich bei Fragen zu Anwendung und Wirkungsweise von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungen an Ihren Arzt oder einen Ernährungsberater. Sollten Nebenwirkungen irgendeiner Art auftreten, brechen Sie die Einnahme ab und informieren Sie Ihren Arzt. Die Informationen jedes Artikels stammen vom Hersteller bzw. Packungsaufdruck oder Fachpresse. Bewahren Sie die Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Schäden jeglicher Art. Für fälschliche Informationen sowie Inhaltsstoffänderungen wird keine Haftung übernommen. Weiters ist Creabolics Nutrition nicht verantwortlich für Aussagen, Versprechungen oder Einnahmeempfehlungen, welche von den unterschiedlichen Herstellern der Produkte gemacht werden.

Alle genannten Produktbezeichnungen, Marken- und Firmennamen sowie Logos sind in der Regel eingetragene und geschützte Zeichen der jeweiligen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung/Präsentation.

Zahlung per Rechnung

In Zusammenarbeit mit Klarna (http://www.klarna.de) AB (publ), Sveavägen46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/60332/de_de/invoice?fee=3.80). Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 3,80€ Euro pro Bestellung. 

Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden inÜbereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf) behandelt.

EU ONLINE Schlichtungsplattform

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unterhttp://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

Versand & Exportklausel

Alle unsere Produkte und Produkte die aufgrund der deutschen Gesetzgebung in Deutschland nicht verkehrsfähig sind, werden in unserem Exportlager im Ausland gelagert. Diese Produkte werden aus unserem Exportlager (Ausland) versendet. Für Sie als Kunden entstehen dadurch keine Nachteile. Versandkosten und Lieferzeit bleiben unverändert. Dies betrifft alle unsere Produkte im Sortiment. 

Wichtiger Hinweis für Sportler, die an Wettkämpfen teilnehmen und/oder auf verbotene leistungssteigernde Substanzen getestet werden:

Bitte sprechen Sie die Verwendung von Produkten im Voraus mit Ihrer Sportorganisation ab, falls Sie auf verbotene leistungssteigernde Substanzen getestet werden. Auch wenn unsere Produkte keine verbotenen Inhaltsstoffe enthält, können die enthaltenen hochwirksamen Stimulanzien unter Umständen einen falschen positiven Dopingtest zur Folge haben. Darüber hinaus verbieten einige Sportorganisationen die Verwendung bestimmter Stimulanzien, was selbst für scheinbar natürliche und unverfängliche Inhaltsstoffe wie Koffein gelten kann. 

Zuletzt angesehen