Scivations lang erwartetes Quake 10.0 endlich erhältlich!

Gut einen Monat ist es her als wir über die freudige Nachricht eines Revival des „alten“ Quake 10.0 berichteten. Zu dem damaligen Zeitpunkt wussten wir jedoch noch nicht allzu viel über die „Wiederauflage“ des Boosters. Allerdings waren wir schon ziemlich gespannt, da der Hersteller Scivation für seine Innovationen und „Überraschungen“ bekannt ist und somit bestimmt nicht enttäuschen würde. Nun hat das lange Warten endlich ein Ende und Quake 10.0 ist ab sofort erhältlich.

Vier geheime Zutaten

Anfang Februar bekamen wir die ersten sechs der insgesamt zehn Inhaltsstoffe des Boosters zu Gesicht. Die vier „geheimen“ Zutaten blieben uns allerdings verwehrt und ließen uns rätseln. Mit dem Release stehen diese aber nun auch fest. Demzufolge wird ein Scoop 750mg Carnitin L-Tartrat, 175mg Koffein, 100mg Theanin und 25mg AstraGin enthalten. Die maximal empfohlene Verzehrmenge beträgt laut Hersteller zwei Scoops. Bei der doppelten Portion käme man somit auf 1.5g Carnitin, 350mg Koffein, 200mg Theanin und 50mg AstraGin.

scivation quake

Betrachtet man alle Inhaltsstoffe,  dürfte Quake 10.0 definitiv für den nötigen Kick und Pump im Training sorgen. Ob Scivations Klassiker in Sachen Wirkung allerdings an die Version von 2011 anknüpfen wird, glauben wir anhand der Liste wohl eher nicht. Die erste Version gehörte neben Jack3d und 1 MR zu den damaligen DMAA-„Bomben“ und war in die Kategorie der Hardcore Booster einzuordnen.

Quake 10.0 ist in zwei Größen erhältlich: 20 und 40 Servings. Was die Geschmacksrichtungen angeht, ist das Pre-Workout in „Watermelon Bubblegum“ und „Lemon Drop“ zu bekommen. Was die Wirkung, den Geschmack und die „Nostalgie“ angeht, finden wir für euch in den kommenden Wochen in einem ausführlichen Test heraus.

weitere Hardcore Booster finden sie hier -> http://www.hardcore-booster.de/

QUELLE : BLOG PARTNER

http://fitpedia.com/news/scivations-lang-erwartetes-quake-10-0-endlich-erhaeltlich/

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.